Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.
Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.

Saison 2021

Turniererfolge bei den Pferdeleistungsschauen in Kodersdorf, Crostwitz und Horka

Zum Ende der Turniersaison standen noch einige Auswärtsfahrten auf dem Programm, bei der unsere Reiter nicht mit leeren Händen heimkehren sollten. Am 11. September ging es nach Kodersdorf. In ihrer letzten Dressurpferdeprüfung der Klasse A konnte sich unsere 5-jährige Vereinspferdestute Simply the Best vorgestellt von Ines Rücker-Hofmann die goldene Schleife für Platz 1 sichern. Zudem gab es gemeinsam mit Katharina Wick noch Platz 2 im Dressurwettbewerb der Klasse E.

Am darauffolgenden Wochenende war Ines Rücker-Hofmann mit ihrem Wallach Elblings Rubin nach Crostwitz gereist. Dort belegten die beiden Platz 3 in der Dressur Klasse L auf Kandare.

Auch ihr Nachwuchspferd Ben Nevis stellte Ines Rücker-Hofmann zum Saisonabschluss noch einmal vor. Zum Hallenturnier in Horka am 2. Oktober platzierten sich die beiden an 4. Stelle in der Reitpferdeprüfung.

Erfolgreiches Gastspiel zum Reiterfest in Großhennersdorf

Mit insgesamt 6 Pferden waren wir beim Reiterfest des RV Großhennersdorf e.V. am 28. und 29. August am Start. Zu Beginn der Wettkämpfe startete Katharina Wick in der Dressur RA1/1 mit Simply the Best und Elblings Rubin und konnte mit den Plätzen 3 und 7 gleich die ersten Platzierungen für unseren Verein einfahren. In der folgenden Dressur Schritt-Trab holte sich Simply the Best mit Katharina Döring noch eine weitere weiße Schleife für den 3. Platz ab.

Anni Nitsch holte dann auf Elblings Rubin den ersten Sieg für unseren Verein auf dem Turnier. Die beiden gewannen den Reiterwettbewerb mit Galopp. Eleni Urland belegte in dieser Prüfung mit Ylsa fan Schatzenburg zudem noch den 3. Platz. Auch im Reiterwettbewerb Schritt-Trab gab es wieder zwei Schleifen für unsere Vereinsmitglieder. Katy Menzel belegte Platz mit Elblings Rubin und Lea Victoria Hartmann mit Sambalita erreichte den 4. Platz.

Die anschließende Dressur E8 musste aufgrund der hohen Nennungszahlen in zwei Abteilungen getrennt nach Alter geritten werden. Katharina Wick siegte mit Simply the Best und Note 8,1 in der Abteilung über 16 Jahre. Da dies die höchste Note beider Gruppen war, bekam sie zudem den Pokal für den Sieg in der Qualifikationsprüfung zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchs-Cup überreicht.

In der zweiten Abteilung belegten dann Anny Menzel mit Elblings Rubin und Helena Werner mit Simply the Best die Plätze 3 und 4, womit ein gelungener erster Wettkampftag abgerundet wurde.

Am Sonntag waren dann die kleinsten Vereinsmitglieder an der Reihe. Im Führzügel bis 7 Jahre belegte Emily Zschoppe auf Mickie Rang 3, Zoey Weber auf Fabiola Rang 5 und Alfred Steudner sowie Mia-Sophy Obst Rang 6. Im Führzügelwettbewerb bis 12 Jahre konnte sich unser Feriengast Finja Langhammer zudem über Platz 5 freuen.

Turnier der zweiten Plätze beim Breitensporttag in Zittau

Mit 5 Pferden waren wir zum Breitensportturnier des OSV Zittau e.V. am 21. August auf den Reiterhof Drei Linden gereist. Zu Beginn des Tages stand ein Dressurreiterwettbewerb Aufgabe RE1/1 auf dem Plan. Anny Menzel holte in dem 23 Teilnehmer starken Starterfeld auf Elblings Rubin den zweiten Platz. 

Im anschließenden Reiterwettbewerb mit Galopp platzierte sich dann Vanessa Gedlich auf Fiona auf dem 3. Platz. Die erste goldene Schleife des Tages holte sich Katy Menzel mit Elblings Rubin im Reiterwettbewerb Schritt-Trab. Zudem wurde Eleni Urland im gleichen Wettbewerb mit Ylsa fan Schatzenburg Vierte.

Das Nachmittagsprogramm startete mit der Dressur E8. Hier fehlten Katharina Wick und Simply the Best 0,2 Punkte zum Sieg, was einen tollen 2. Platz bedeutete. Auch in der anschließenden Dressur A5/1 waren die beiden am Start und holten sich einen weiteren 2. Platz. Zum Abschluss des Tages belegte dann noch Sarah Gedlich mit Fiona einen geteilten 1. Platz im Führzügelwettbewerb bis 7 Jahre.

Turniererfolge für Ines Rücker-Hofmann in Baschütz und Kemnitz

Anfang August war unsere Cheftrainerin Ines Rücker-Hofmann mit ihren Pferden zu den Reitturnieren in Baschütz und Kemnitz gereist und konnte beide Male eine Platzierung mit nach Hause nehmen. Während in Baschütz der vierjährige Wallach Ben Nevis als Vierter in der Reitpferdeprüfung platziert wurde, konnte Sie sich in Kemnitz mit Elblings Rubin den 5. Platz in der Dressurprüfung Kl. L sichern.

Erfolgreiche Turniertage in Kamenz

Mit unseren Pferden Elblings Rubin und Simply the Best waren wir am 18. und 19. Juni zur Pferdeleistungsschau des Reitclub Kamenz gereist. Zu Beginn der Wettkämpfe startete Katharina Wick mit Elblings Rubin in einer Dressur der Kl. E und holte mit Note 7,5 den 3. Platz. Im anschließenden Dressurwettbewerb war Elblings Rubin noch ein zweites Mal am Start und erreichte geritten von Anny Menzel den 6. Platz.
Am zweiten Wettkampftag war zunächst Ines Rücker-Hofmann im Einsatz. Zuerst erreichte sie in der Dressur der Klasse A mit Elblings Rubin die Note 7,6 und somit den 4. Platz. Anschließend stellte sie unser 5-jähriges Nachwuchspferd Simply the Best in der Dressurpferdeprüfung vor. Dabei erreichten die beiden mit Note 7,1 den zweiten Platz.
Zum Abschluss holte sich Simply the Best dann doch noch ihre goldene Schleife. Geritten von Mitbesitzerin Helena Werner hängten die Beiden im Reiterwettbewerb die Konkurrenz ab und siegten mit Traumnote 8,5!

Gelungener Saisonstart für unseren Verein anlässlich des Dressurturnieres in Holschdubrau

Voller Vorfreude starteten einige unserer Vereinsmitglieder am vergangenen Wochenende in Holschdubrau in die grüne Saison 2021. Erste Prüfung des Turniers für unsere Delegation war die Dressurpferdeprüfung für 4- bis 6-jährige Jungpferde. Ines Rücker-Hofmann stellte hier unser Vereinspferd Simply the Best vor, welches von den Richtern mit Note 6,7 benotet auf Rang 6 landete und somit die erste Schleife des Jahres erhielt. Im anschließenden Dressurwettbewerb Kl. E machte die Stute dann ihrem Namen alle Ehre. Geritten von Katharina Wick holten die beiden mit Note 8,5 den deutlichen Sieg in der 30 Starter großen Konkurrenz. Zudem konnte sich Anny Menzel mit Elblings Rubin mit Note 7,2 auf dem 5. Platz in diesem Wettbewerb einreihen.
Im weiteren Tagesverlauf freute sich Ines Rücker-Hofmann auf Elblings Rubin außerdem noch über Note 7,7 und einen 2. Platz in der Dressurreiterprüfung Kl. A. Auch unsere Starterin im Reiterwettbewerb war erfolgreich. Katharina Döring sorgte mit Note 7,4 und Platz 3 für die dritte Platzierung von Elblings Rubin an diesem Turnierwochenende.

RFZV Niederoderwitz e.V.

Adresse:

Kirchstraße 9

02791 Oderwitz

 

Telefon: +49 173 6784714

(Ansprechpartner Oliver Hofmann)

E-Mail: pferdesport.oderwitz@gmail.com

Druckversion | Sitemap
© RFZV Niederoderwitz e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.