Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.
Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.

"Auswärtsspiele" - Wir fahren auf Turnier

Natürlich sind wir auch auf Pferdesportturnieren in unserer Umgebung vertreten. Hier erscheinen für Sie die Bilder, Berichte und Ergebnisse unserer Sportler von den regionalen Turnieren.

geplante Auswärtsfahrten 2020:

 

05.04. – Breitensporttag Horka

25./26.04. – Reiterfest Großhennersdorf

23.05. – „kleine“ PLS Kemnitz

30.05.-01.06. - Pfingstturnier Horka

13.06. – Reiterfest Heuscheune

22./23.08. – Breitensporttag Zittau

2019

05./06.10. – Hallenturnier und Pflügertag in Horka - Saisonabschluss und Voltigierschaubild

 

Das erste Oktoberwochenende gehört traditionell unserem Partnerverein aus Horka, die an diesen Tagen immer zum Hallenturnier laden. Zusätzlich fand am Sonntag dort auch wieder der Internationale Pflügertag statt. Während am Samstag Katharina Wick mit Elblings Rubin als Zweite in der Dressur der Kl. E für einen erfolgreichen sportlichen Saisonabschluss sorgte, waren wir am Sonntag wieder mit zahlreichen helfenden Händen und unserer Voltigiergruppe vor Ort, die im Rahmen des Pflügertages auf dem Festplatz vor der Reithalle mit dem Voltigierschaubild „The Greatest Showman“, welches bereits zu unserer Pferdeleistungsschau aufgeführt wurde, zum Schauprogramm gehörte.

03.10. – Voltigierturnier Neu-Krauscha

 

Nach einem Jahr Pause waren wir wieder einmal beim Voltigierturnier in Neu-Krauscha auf dem Tannehof am Start. Dort wurden diesmal auch die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Voltigieren für den Landkreis Görlitz ausgetragen. Unsere Mannschaft aus den Turnern Marie Bode, Katja Prinke, Marie Wagner, Anni Nitsch, Anny Menzel, Amelie Moc, Liesbeth Riegel, Vanessa Gedlich und Katy Menzel konnte sich dabei über einige Medaillen freuen. So gewannen Katja Prinke und Marie Wagner jeweils Gold im Einzelvoltigieren Galopp-Schritt in Ihrer Altersklasse. Zudem gab es Silbermedaillen für die Schritt-Gruppe, Marie Wagner im Einzelvoltigieren Schritt sowie das Doppel aus Anny und Katy Menzel. Im Doppelvoltigieren belegten Marie Bode und Liesbeth Riegel zudem noch den Bronzerang. Ein großer Dank geht auch an unser Voltigierpferd Elblings Rubin der wieder super mitgemacht hat.

07.09.2019 - PLS Kodersdorf - Blaue Schleifen für Elblings Rubin

 

Am ersten Samstag im September reisten Ines Rücker und ihr Pferd Elblings Rubin zur Pferdeleistungsschau nach Kodersdorf. Dort starteten die beiden in der Dressurreiterprüfung Klasse A und in der Dressurprüfung A**. Mit soliden Vorstellungen konnten sie sich in beiden Prüfungen den 4. Platz und damit zwei Blaue Schleifen sichern.

1. Breitensportturnier Zittau

am 24.-25.08. 2019 - Auf Schleifenjagd

 

Nach der langen Sommerferienpause waren wir am 24. und 25. August in Zittau beim 1. Breitensportturnier des Reiterhofs „Drei Linden“ am Start und konnten zahlreiche Platzierungen erringen. Im Geschicklichkeits-

Führzügelwettbewerb bis sieben Jahre sicherte sich Katy Menzel auf Mickie den Sieg. Auch im Reiterwettbewerb Schritt-Trab konnten sich unsere Starter erfolgreich platzieren. Anni Nitsch auf Simba belegte Rang 2 vor Sophie Maurer mit Tanja auf Rang 3 und Freya Müller auf Selina, die den 5. Platz erreichte. Im Dressurreiterwettbewerb Schritt-Trab konnten wir uns am Ende

über die Plätze 2 (Theresa Schmidt mit Simba), 3 (Eleni Urland mit Elblings Rubin) und 4 (Anny Menzel mit Simba) freuen. Besonders erfolgreich lief der Dressurreiterwettbewerb mit Galopp, hier siegte Katharina Wick vor Helena Werner (beide Elblings Rubin) und Vanessa Gedlich (Mickie). Aber auch im Springreiten gab es einige Platzierungen. Marie Wagner belegte Platz 2 mit Selina im Springreiterwettbewerb und Emilia Schmidt holte sich den 2. Rang im Springwettbewerb mit steigenden Anforderungen. Zudem gab es noch zwei goldene Schleifen für Ines Rücker (Sieg auf Elblings Rubin in der 85er-Hunterklasse mit 7,0) und Katharina Reck (Sieg auf Rising Sun im Jump and Wheelbarrow mit ihrer Läuferin Katja Prinke).

Pfingstturnier Horka am 08. bis 10.06. –

Nächste Platzierung in der Klasse A

für Ines Rücker

 

Wie bereits im vergangenen Jahr waren wieder einige Vereinsmitglieder zum traditionellen Pfingstturnier unseres Partnervereins aus Horka gereist um bei der Durchführung der Veranstaltung tatkräftig zu helfen. Auch sportlich waren wir etwas aktiv und so konnte sich Ines Rücker mit Elblings Rubin über den 6. Platz in der Dressurreiterprüfung der Klasse A bei hochwertiger Konkurrenz aus Sachsen und Brandenburg freuen.

Reiterfest Heuscheune Großhennersdorf

am 01.06. – Sieg für die kleinste Reiterin

 

Nachdem wir im vergangenen Jahr leider aus terminlichen Gründen nicht am Reiterfest der Heuscheune in Großhennersdorf teilnehmen konnten, waren wir bei der diesjährigen Ausgabe wieder zahlreich in verschiedenen

Wettbewerben vertreten. Sportlicher Höhepunkt

aus unserer Sicht war der Sieg von Tabea Höhne auf Mickie im Führzügel-Geschicklichkeitswettbewerb. Aber auch in den anderen Wettbewerben konnten wir einige Platzierungen erreichen. Im Reiterwettbewerb Schritt- Trab belegten Anny Menzel und Anni Nitsch bei 21 Teilnehmern auf Simba die Plätze 3 und 4. Zudem erreichte Laura Wiegmann auf Mickie einen 7. Platz. Marie Wagner konnte sich über den 5. Platz in der Geschicklichkeit mit unserem neuen Schulhaflinger Selina freuen. In der Dressur für Fortgeschrittene erritt sich Ines Rücker mit Elblings Rubin Platz 3.

11.05. kleine PLS Kemnitz – Elblings Rubin goldener Nachmittag

 

Auch zur kleinen Pferdeleistungsschau des RFV Kemnitz e.V. war unser Verein wieder zahlreich vertreten und konnte einige Erfolge erzielen. Früh am morgen konnte sich Katharina Wick mit Elblings Rubin in der Dressur E5/1 als Vierte platzieren und sicherte sich so die erste Schleife der Saison 2019. Der anschließende Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab war dann fest in Niederoderwitzer Hand. Eleni Urland siegte auf Artos und Anny Menzel und Theresa Schmidt (beide auf Simba) belegten die Plätze 3 und 4. Im Führzügelwettbewerb konnten sich Laura Wiegmann, Tabea Höhne und Katy Menzel mit Mickie bzw. Artos über den geteilten 6. Rang freuen. Zudem gab es eine weitere E-Dressur bei der Nicola Hofmann mit Sanny den 2. Platz belegte.

Highlight des Tages war aber die Dressur der Klasse A, die mit über 40 genannten Startplätzen ein starkes Teilnehmerfeld bot. Ines Rücker und Elblings Rubin waren als letzte an der Reihe und sorgten mit einer tollen Leistung für Begeisterung im Team Niederoderwitz bei der Notenvergabe durch die Richter, als diese die Wertnote 7,4 verkündeten, was gleichzeitig den 1. Platz bedeutete.

27./28.04. Reiterfest Großhennersdorf – Simbas super Einstand

 

Einen festen Platz in unserem Terminkalender hat das Reiterfest des benachbarten RV Großhennersdorf e.V. das traditionell am letzten Aprilwochenende stattfindet. Auch in diesem Jahr waren wir wieder in vielen Wettbewerben vertreten und konnten einige Platzierungen davontragen. Am Samstag standen zunächst die Dressurwettbewerbe an. Besonders erfreulich war der 1. Platz für Anny Menzel im Dressurwettbewerb Schritt-Trab, da sie unsere neue Schulpferdestute Simba das erste Mal auf Turnier vorgestellt hat. Zudem erreichte Vanessa Gedlich mit Mickie im gleichen Wettbewerb den 3. Platz. Auch im Reiterwettbewerb mit Galopp gab es für uns zwei Platzierungen - Marie Bode und Eleni Urland platzierten sich auf Artos auf Rang 2 bzw. Rang 6. Ponystute Mickie konnte zudem noch zwei weitere 3. Plätze erreichen – mit Laura Wiegmann im Longenreiterwettbewerb und mit Helene Jordan im Reiterwettbewerb Schritt-Trab. Nicola Hofmann auf Sanny siegte außerdem in der Dressur E8 und in der Dressur für Fortgeschrittene belegten Nicola Hofmann auf Gunatora und Ines Rücker auf Elblings Rubin die Plätze 3 und 4.
Am Sonntag folgten dann die Springwettbewerbe und auch da gab es einige Erfolge zu feiern. Elblings Rubin konnte sich mit drei Reitern platzieren. Im Springwettbewerb bis 70 cm erreichte Marie Wagner auf ihm den 6. Platz, im Jump and Run landete Ines Rücker mit Läuferin Katharina Reck auf Platz 5 und im Springen mit Stechen sicherte sich Emilia Schmidt den 4. Platz.

Breitensporttag Horka am 07.04. – Saisonauftakt mit Licht und Schatten

 

Traditionell starten unsere Mitglieder beim Breitensporttag des RFV Wehrkirch Horka e.V. in die Saison. Auch in diesem Jahr waren wir wieder in den nördlichen Teil des Landkreises gereist, um an den ersten Qualifikationen zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup teilzunehmen und nach dem langen Winter eine erste Standortbestimmung zum Leistungsstand zu bekommen. Früh am Morgen stand zunächst eine Dressuraufgabe der Klasse E auf dem Programm. Leider nahm die Nervosität vor dem ersten Turnierstart der Saison etwas überhand und so war mit einigen Patzern bei unseren Reitern kein gutes Ergebnis drin. Lediglich Nicola Hofmann mit Sanny schaffte es als Achte in die Platzierung. Nach der Mittagspause wurde das Dressurviereck abgebaut und es ging im Springparcours weiter. Im Kreuzspringwettbewerb schrammte Marie Wagner mit Elblings Rubin ganz knapp an der Platzierung vorbei. Anschließend stand noch das Fehler-Zeit-Springen zur OBNC-Qualifikation 2019 auf dem Plan, an dem Katharina Reck mit Rising Sun und Emilia Schmidt mit Elblings Rubin von uns teilnahmen. Beide blieben im Parcours fehlerfrei und sorgten mit den Plätzen 4 und 7 im 25 Teilnehmer starken Starterfeld für einen gelungenen Turnierausklang.

2018

Pferdeleistungsschau Radebeul am 08.09. - Erfolgreicher Saisonabschluss für Ines und Elblings Rubin

 

Zum Abschluss der Turniersaison 2018 reisten Ines Rücker und Elblings Rubin nach Radebeul auf den Friesenhof Altlindenau zur dortigen Pferdeleistungsschau. Da in diesem Jahr keine weiteren Turnierstarts für die Beiden mehr geplant waren, bedeuteten die beiden Dressurprüfungen der Klasse A das Ende der zweiten gemeinsamen Saison. Mit einem 6. Platz in der Dressurprüfung A6/1 gab es nocheinmal ein schönes Erfolgserlebnis! Jetzt heißt es trainieren für 2019.

Pferdeleistungsschau Neukirchen am 28.07. - Erster Sieg in einer LPO-Prüfung für Ines Rücker

 

Ende Juli machte sich Ines Rücker mit Elblings Rubin auf die weite Reise nach Neukirchen in Mittelsachsen, um das erste Mal an der dortigen Pferdeleistungsschau des RFV Am Park Neukirchen e.V. teizunehmen. Während die erste Runde in der Dressurprüfung A6/1 noch etwas Verbesserungspotential hatte und die Platzierung dabei knapp verpasst wurde, klappte es in der zweiten Prüfung umso besser. Mit Wertnote 7,3 konnten die beiden in der Dressurreiterprüfung Kl. A den Sieg davon tragen und holten sich Ihre erste goldene Schleife im Leistungssportbereich. 

Pferdeleistungsschau Kamenz am 15./16.06. – Premierensieg im Dressur-WB

 

Zum ersten Mal überhaupt waren wir am 15. und 16. Juni nach Kamenz zum Sommerturnier des Reitstall Graf gereist. Am Freitagnachmittag stand zunächst eine Dressurprüfung der Kl. E auf dem Programm, die gleichzeitig die erste Wertungsprüfung zum EWAG-Masters Dressur Junioren war, für das Marie Wagner mit Elblings Rubin und Nicola Hofmann mit Sanny gemeldet hatten. Am Ende der Prüfung konnte sich Marie über die rote Schleife für den 5. Platz freuen. Anschließend ging Katharina Wick mit Elblings Rubin noch in einem Dressur-WB an den Start. Mit einer fehlerfreien und gut gerittenen Runde setzte sie sich mit Wertnote 7,7 an die Spitze und wurde bis zum Schluss nicht mehr vom 1. Platz verdrängt, sodass sie ihren ersten Sieg in einem Dressur-WB feiern konnte! Am Samstag reichte es dann für unsere beiden EWAG-Masters Teilnehmer leider in der zweiten Wertungsprüfung, einer Dressur der Kl. A*, für keine Schleife, jedoch erlangte Marie durch das gute Ergebnis vom Vortag noch den Vize-Masters-Titel Dressur Junioren!

Pfingstturnier Horka am 19.-21. Mai - Wieder Schleifen für Niederoderwitz!

 

Mit viel Vorfreude auf die kommenden tollen Tage waren Nicola Hofmann, Ines Rücker und Marie Wagner mit Sanny und Elblings Rubin am 19. Mai nach Horka zu Sachsens größtem Freilandturnier gereist. Am Samstag lief es dann auch gleich sportlich richtig gut. Nicola belegte mit Sanny in einer Dressur der Klasse A** den vierten Platz und Ines mit Elblings Rubin den 3. Platz in einer Dressurreiterprüfung der Kl. A. Zudem konnten sich Nicola und Marie in einer weiteren Junioren-Dressur der Kl. A* in eine gute Ausgangsposition für die Kreismeisterschaft und den Oberlausitz-Cup bringen, auch wenn es nicht ganz für eine Schleife reichen sollte.
Am Abend wurde dann das Festzelt beim Auftritt von Stereoact unsicher gemacht.
Auch Sonntag und Montag standen noch ein paar Starts auf dem Programm, wobei es bei starken Starterfeldern nicht mehr für eine Platzierung reichen sollte.

PLS Pirna am 6. Mai - Zweite A-Platzierung für Elblings Rubin!

 

Nur einen Tag nach Kemnitz ging es für Ines Rücker und Nicola Hofmann mit Elblings Rubin und Gunatora gleich weiter zum Dressurturnier nach Pirna-Jessen. Zunächst stand für beide eine A-Dressur auf dem Programm. Ines und Elblings Rubin wiederholten ihre gute Leistung vom Vortag und konnten sich über die Wertnote 6,8 und den 6. Platz in einem starken Starterfeld freuen. Nicola und Gunatora waren auch gut unterwegs, verpassten aber leider die Platzierung. Im Anschluss stand für Ines dann der erste Start in einer Dressur Kl. L an und den beiden war das lange Wochenende nun doch deutlich anzumerken. Neben vielen guten Elementen war dann doch der eine oder andere Fehler zu viel dabei, sodass es leider nichts mit einer Platzierung wurde.

Kleine PLS Kemnitz am 5. Mai – Doppelsieg in den E-Dressuren!

 

Die kleine PLS des RFV Kemnitz e.V. gehört fest zu unserem Turnierplan und so waren wir dieses Jahr auch wieder mit 4 Reitern und 2 Pferden dort vertreten. Zu Beginn des Tages stand die Erste von zwei Dressuren der Kl. E auf dem Programm. Katharina Wick auf Elblings Rubin musste gleich als Erste ins Viereck und wurde nochmal zusätzlich auf die Folter gespannt, weil der Prüfungsbeginn kurzfristig um 45 Min. verschoben werden musste, da der Sanitätsdienst noch nicht vor Ort war. Als es dann losging zeigten die beiden aber, bis auf einen kleinen Wackler in der Galopptour, eine gute Leistung, was schlussendlich für den 4. Platz reichen sollte. Kurze Zeit später war dann mit Marie Wagner die Zweite Starterin auf Elblings Rubin an der Reihe und an ihrer Wertnote 7,0 sollten sich alle nachfolgenden Paare die Zähne ausbeißen, sodass am Ende der Sieg in diesem Wettbewerb, der gleichzeitig die 4. Qualifikation zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup war, zu Buche stand. Auch Nicola Hofmann war in diesem Wettbewerb gestartet und konnte sich mit Sanny über einen 5. Platz freuen, was das wieder einmal gute Teamergebnis abrundete. Unsere Mädels liegen somit nach 4 von 5 Qualifikationen auf den Rängen 2 (Nicola), 3 (Marie) und 4 (Katharina) der Gesamtwertung.

In der zweiten Dressur der Klasse E zeigte Nicola mit Sanny dann eine schöne Leistung, womit sich die beiden den Sieg in dem Wettbewerb sicherten und für unseren Verein die zweite goldene Schleife des Tages holten.

Gegen Nachmittag starteten Nicola und Ines Rücker dann noch in einer Dressur der Kl. A. Für Ines gab es mit Elblings Rubin die Wertnote 7,0 und somit den 6.Platz in dieser Prüfung und damit auch die ersten Ranglistenpunkte des Jahres. Nicola und Sanny verpassten mit Note 6,5 die Platzierung denkbar knapp.

Reitertag Pferdehof am Spitzberg am 21. April 2018 - Besser geht´s nicht!

 

Zum ersten Mal hatte der Reitverein am Spitzberg e.V. zum Reitertag in die Reithalle nach Oberoderwitz geladen. Da die Anreise für uns ja sehr überschaubar war, hatten wir auch gleich 4 Pferde und 11 Reiter ins Oberdorf zum Wettkampf geschickt.

Als erstes waren die Führzügel-Kinder an der Reihe. Liesbeth Riegel auf Mickie konnte sich über den Sieg freuen. Unsere anderen beiden Starter, Laura Wiegmann auf Artos und Katy Menzel auf Mickie, erreichten beide den 2. Platz - ein super Auftakt und es sollte noch besser werden!

Auch im anschließenden Reiter-WB Schritt-Trab ging der Sieg an Mickie, diesmal geritten von Anny Menzel. Anni Nitsch auf Artos machte als Zweite den nächsten Doppelsieg perfekt und es sollte nicht der letzte gewesen sein! Denn auch Helena Werner mit Elblings Rubin und Marie Bode mit Artos distanzierten die Konkurrenz im Reiter-WB mit Galopp und belegten die Plätze 1 und 2, wobei Helena für ihre sehr gute Leistung auch mit Wertnote 7,7 belohnt wurde.

Zum vorletzten Wettbewerb des Tages, einer Dressur Kl. E mit Qualifikation zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup Dressur 2018, hatten wir vier Teilnehmer gemeldet. Marie Wagner auf Elblings Rubin, Nicola Hofmann auf Sanny, Katharina Wick ebenfalls auf Elblings Rubin und Katja Prinke auf Artos reihten sich auf den Plätzen 2 bis 5 ein und zeigten ebenfalls tolle Ritte. Bei der abschließenden Dressur Kl. A konnten Marie als Zweite und Nicola als Dritte nochmal ihre Platzierungen wiederholen, sodass wir uns am ganzen Tag nur den beiden verdienten Siegern der Dressuren geschlagen geben mussten! Eine überragende, kollektive Leistung unserer Mädels! 

 

PLS Neu Krauscha am 14. April 2018 – Platzierung knapp verpasst!

 

Am 14. April stand für Ines Rücker und Nicola Hofmann die erste Dressurprüfung der Klasse A auf dem Programm. Im Rahmen der Pferdeleistungsschau in Neu-Krauscha, bei der auch die Sächsischen Meister in der Vielseitigkeit ermittelt wurden, starteten die beiden in einer im Rahmenprogramm ausgeschriebenen A*-Prüfung. Trotz guter Leistungen verpassten die beiden in einem starken Starterfeld die Platzierungsränge denkbar knapp und wurden am Ende als 1. und 2. Reserve geführt.

Saisonstart in Horka am 8. April 2018 - Auftaktsieg für Nicola Hofmann!

 

Zum Start in die grüne Saison 2018 reisten wir am 8. April mit zwei Pferden und vier Reitern zum Breitensporttag des RFV Wehrkirch Horka e.V. in die dortige Reithalle.

Zuerst stand ein Dressurwettbewerb auf dem Programm, der gleichzeitig auch die erste Qualifikation zum OBNC 2018 war. Aufgrund der hohen Starterzahlen in allen Wettbewerben des Tages waren die Dressuraufgaben zu zweit zu reiten. Mit einer tollen Leistung und Wertnote 7,4 erreichte Nicola Hofmann auf Sanny den Sieg in diesem Wettbewerb und holte sich den ersten OBNC-Quali-Pokal 2018! Bereits im Vorjahr konnte sie sich an gleicher Stelle über den ersten Platz freuen. Insgesamt holte sie sich ihren dritten OBNC-Quali-Pokal - Rekord bei den Dressurreitern!

Für unsere beiden Starter auf Elblings Rubin lief es etwas gemischt in dieser Prüfung. Während Katharina Wick mit einer guten Leistung und Wertnote 6,9 als Neunte platziert wurde, hatte Marie Wagner den ein oder anderen Patzer zu viel in ihrer Aufgabe und musste sich außerhalb der Platzierung mit einer 6,3 zufriedengeben.  

Anschließend stand noch ein Dressurwettbewerb mit Hilfszügeln auf dem Plan, bei dem Helena Werner auf Elblings Rubin das erste Mal in einer Dressuraufgabe mit Galopp startete. Mit einer tollen Leistung und Wertnote 6,7 stand am Ende ein 6. Platz zu Buche.

2017

Sieg für Helena Werner und Elblings Rubin!

Reiterfest Heuscheune Großhennersdorf 24.06.2017: Super Teamergebnis in Reiter-WB und E-Dressur!!

Am Samstag den 24.06. waren wir beim Reiterfest der Heuscheune Großhennersdorf am Start. Die erste Prüfung für unsere Kinder war ein Reiter-WB Schritt-Trab. Mit einer super Vorstellung konnte sich Helena Werner auf Elblings Rubin den Sieg im 30 Teilnehmer starken Wettbewerb sichern. Marie Bode auf Rang 3 und Katja Prinke auf Rang 5 (beide mit Mickie) rundeten den gelungenen Turnierauftakt ab. Am Nachmittag stand dann noch ein Dressurwettbewerb E7/1 auf dem Programm. Hier belegten Marie Wagner mit Mickie und Nicola Hofmann mit Sanny ex aequo den 3. Platz, gefolgt von Katharina Wick auf Platz 5 und Annika Grunewald auf Platz 6 - beide mit Elblings Rubin. In der anschließenden Dressur A5/1 verpasste Ines Rücker mit Elblings Rubin dann noch knapp die Platzierung.

Nicola siegt in der OBNC-Quali!

PLS Zittau am 27./28.05.: Team Niederoderwitz schlägt wieder zu!

Mit 5 Reitern und 4 Pferden waren wir bei der traditionellen Pferdeleistungsschau des OSV Zittau e.V. in der Weinau vertreten. Schwerpunkt für unseren Verein war vor allem die E-Dressur am Samstagmorgen bei der wir alle fünf genannten Reiter gemeldet hatten. Mit guten Leistungen konnten wir vier davon in die Platzierung des 30 Reiter großen Starterfeldes bringen. Ines Rücker mit Elblings Rubin führte dabei als Dritte unser Aufgebot an. Auf Platz 4 folgte Nicola Hofmann mit Sanny, die sich als beste Reiterin U21 über den Sieg und den Pokal in der Qualifikationsprüfung zum OBNC 2017 freuen konnte. Katharina Wick mit Larina und Marie Wagner mit Mickie belegten die Plätze 6 und 7.
Am Nachmittag erreichte Nicola dann noch einen 7. Platz in der Dressur Kl. A*, die gleichzeitig die erste Wertung zur Kreismeisterschaft Görlitz Junioren Dressur war. Am Sonntag starteten Ines und Nicola nochmal in zwei Dressurprüfungen Kl. A, verfehlten jedoch leider ganz knapp die Platzierung.

Ines Rücker mit Elblings Rubin in der A-Dressur

Kleine PLS in Kemnitz am 13.05.: Erste Platzierung in der A-Dressur für Elblings Rubin!

Am 13. Mai waren wir mit drei Pferden und drei Reitern bei der kleinen PLS des RFV Kemnitz e.V. vertreten. In einem Dressurwettbewerb für Junioren und Junge Reiter, der gleichzeitig die 3. Qualifikation zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup 2017 war, konnte sich Nicola Hofmann mit Sanny über den 2. Platz freuen. Auch im altersoffenen Dressurwettbewerb erreichte Nicola mit Sanny als Sechster die Platzierung. 
Am späten Nachmittag stand dann die erste A-Dressur der Saison auf dem Programm. Hier konnte sich Ines Rücker mit Elblings Rubin den 7.Platz in einem starken Starterfeld sichern.

Mannschaftsfoto nach erfolgreichem Turniertag!

Reiterfest Großhennersdorf 29./30. April 2017: Starke Leistungen und viele Schleifen!

Am letzten Wochenende war es wieder soweit - mit insgesamt neun Teilnehmern nahmen wir am Reiterfest des RV Großhennersdorf e.V. teil. Gleich zu Beginn des ersten Turniertages waren Nicola Hofmann mit Sanny und Ines Rücker mit Elblings Rubin in der Dressur für Fortgeschrittene gefordert. Trotz kleiner Patzer in den Aufgaben sicherten sie sich die Plätze 5 (Ines) und 7 (Nicola). In der Dressur für Einsteiger bis 18 Jahre konnten wir uns dann über den Sieg durch Katharina Wick und Larina freuen. Zudem belegte Katja Prinke, ebenfalls mit Larina, den 5. Platz. Auch in den nachfolgenden Prüfungen lief es für uns sehr gut. Mareike Thielke sicherte sich auf Elblings Rubin den 3. Platz im Longenreiterwettbewerb in der Abteilung ab 13 Jahre und Marie Bode wurde auf Mickie Zweite im Reiter-WB Schritt-Trab.
Höhepunkt des Tages war die Dressur E8 - eine Qualifikation zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup 2017. Mit starken Leistungen sicherten sich unsere Mädels die Plätze 2 (Marie Wagner - Mickie - 7,7), 3 (Annika Grunewald - Larina - 7,5), 4 (Nicola Hofmann - Sanny - 7,4), 6 (Nicola Hofmann - Gunatora - 7,2) und 10 (Ines Rücker - Elblings Rubin - 6,9) von 46 gestarteten Reiter-Pferd-Paaren!! Franziska Jahr mit Carisma hatte leider noch ein paar Schwierigkeiten, konnte aber weitere wichtige Erfahrungen sammeln.
Zum Abschluss stand dann noch der Geschicklichkeitswettbewerb ohne Springen auf dem Plan. Katja Prinke holte sich auf Mickie als Vierte ihre zweite Schleife des Turniers ab und auch Marie Wagner konnte sich noch einmal auf Rang 7 platzieren.
Am Sonntag startete dann Franziska Jahr mit Carisma im Springreiterwettbewerb und machte erste Erfahrungen in Springwettbewerben.

Franziska Jahr mit Carisma

02. April 2017 - Saisonstart in Horka! - Sieg und damit Tabellenführung für Nicola Hofmann in der OBNC-Quali 2017!

Nicola Hofmann, Franziska Jahr und Ines Rücker waren für unseren Verein beim ersten Turnier der Saison, dem Breitensporttag des RFV Wehrkirch Horka e.V., vor Ort. Nicola und Ines starteten dabei im Dressurwettbewerb angelehnt an Kl. E - einer Qualifikation zum Ostsächsischen Breitensport-Nachwuchscup 2017 - und Franziska in einem Einsteiger-Dressurwettbewerb. Mit einer sehr guten Leistung und der Note von 7,5 sicherte sich Nicola mit Sanny den Sieg in ihrer Prüfung! Für Ines und Franziska reichte es noch nicht ganz für die Platzierung, aber beide konnten mit ihren Pferden Elblings Rubin und Carisma beim ersten Turnierstart überhaupt, wertvolle Erfahrungen sammeln.

Wir bedanken uns beim Team des RFV Wehrkirch Horka e.V. für einen schönen Sonntag und freuen uns schon auf das große Pfingstturnier dort.

Weiter geht es für unseren Verein am 29./30. April beim Reiterfest des RV Großhennersdorf e.V.!

Turniererfolge auf Auswärtsturnieren 2010-2016 (nur Top-3 Platzierungen)

Ines Rücker:

2. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 09.05.2010

1. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 08.05.2011

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 08.05.2011

2. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 21.05.2011

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - PLS Zittau - 28.05.2011

2. Platz - Dressurwettbewerb A - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 28.04.2012

2. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 05.05.2012

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 05.05.2012

1. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 27.04.2013

3. Platz - Dressurwettbewerb A - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 27.04.2013

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - kleine PLS Kemnitz - 04.05.2013

1. Platz - Dressurwettbewerb A - Larina - Reiterfest Heuscheune -29.06.2013

2. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - Reiterfest Heuscheune - 29.06.2013

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - Tag des Pferdes Quatitz - 17.08.2013

1. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - PLS Neu Krauscha - 19.04.2015

3. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 25.04.2015

3. Platz - Dressurprüfung Kl. A - Larina - kleine PLS Kemnitz - 09.05.2015

2. Platz - Dressurwettbewerb - Larina - PLS Zittau - 30.05.2015

1. Platz - Dressurwettbewerb A - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 26.04.2016

 

Nicola Hofmann:

3. Platz - Führzügelwettbewerb - Maxl - Reiterfest Großhennersdorf - 21.05.2011

3. Platz - Reiter-WB Schritt-Trab - Maxl - kleine PLS Kemnitz - 04.05.2013

1. Platz - Reiterwettbewerb - Artos - Tag des Pferdes Quatitz - 17.08.2013

3. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - kleine PLS Kemnitz - 09.05.2015

3. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - kleine PLS Kemnitz - 09.05.2015

3. Platz - Dressurwettbewerb A - Sanny - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

1. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

2. Platz - Dressurwettbewerb A - Sanny - Reiterfest Großhennersdorf - 26.04.2016

1. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - kleine PLS Kemnitz - 07.05.2016

3. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - PLS Zittau - 28.05.2016

3. Platz - Dressurwettbewerb - Sanny - Reiterfest Heuscheune - 25.06.2016

 

Marie Wagner

2. Platz - Führzügelwettbewerb - Maxl - Reiterfest Großhennersdorf - 21.05.2011

2. Platz - Führzügelwettbewerb - Mickie - kleine PLS Kemnitz - 05.05.2012

2. Platz - Geschicklichkeit - Mickie - Reiterfest Großhennersdorf - 25.04.2015

2. Platz - Dressurwettbewerb - Mickie - kleine PLS Kemnitz - 09.05.2015

2. Platz - Dressurwettbewerb - Mickie - kleine PLS Kemnitz - 07.05.2016

 

Helena Werner

3. Platz - Reiter-WB Schritt-Trab - Artos - Reiterfest Großhennersdorf - 25.04.2015

3. Platz - Reiter-WB Galopp - Mickie - Reiterfest Großhennersdorf - 26.04.2016

 

Katja Prinke

3. Platz - Reiter-WB Schritt-Trab - Mickie - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

 

Annika Grunewald

1. Platz - Reiter-WB Galopp - Artos - Reiterfest Großhennersdorf - 25.04.2015

2. Platz - Reiter-WB Galopp - Artos - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

3. Platz - Dressur-WB Anfänger - Artos - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

1. Platz - Dressur-WB Anfänger - Larina - Reiterfest Großhennersdorf - 26.04.2016

 

Maximiliane Kahlert

3. Platz - Springreiter-WB - Seegraf - Reiterfest Heuscheune - 27.06.2015

 

Jasmin Mitter:

2. Platz - Dressurwettbewerb - Artos - Reiterfest Großhennersdorf - 27.04.2013

 

Oliver Hofmann:

1. Platz - Dressurwettbewerb - Gunatora - kleine PLS Kemnitz - 08.05.2011

2. Platz - Dressurwettbewerb - Gunatora - kleine PLS Kemnitz - 08.05.2011

1. Platz - Dressurwettbewerb - Gunatora - PLS Zittau - 28.05.2011

 

Linda Massallek

2. Platz - Dressurwettbewerb - Artos - PLS Zittau - 12.06.2010

RFZV Niederoderwitz e.V.

Adresse:

Kirchstraße 9

02791 Oderwitz

 

Telefon: +49 173 6784714

(Ansprechpartner Oliver Hofmann)

E-Mail: pferdesport.oderwitz@gmail.com

Aktuelle Termine:

2020

 

16.05. - Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Pferdesport

 

ABGESAGT

10.-12.07. - 40.Pferdeleistungsschau

30.08. - 6. Oberlausitzer Nachwuchsreiterfest

Hier geht´s zum

Nachrichtenarchiv.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RFZV Niederoderwitz e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.