Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.
Reit-, Fahr- und Zuchtverein Niederoderwitz e.V.

Die Sektion Pferdesport in den 1980ern

Hochzeit des Niederoderwitzer Pferdesports

In der Zeit ab 1980 konnte die positive Entwicklung der Sektion Pferdesport der TSG Niederoderwitz fortgesetzt werden. Gleichzeitig war es aber die letzte Epoche in dieser Struktur, da mit der politischen Wende 1990, der Pferdesport in Niederoderwitz seine Eigenständigkeit als Verein suchte. Die Mitgliederzahlen in den 80iger Jahren erreichten Höchstwerte von über 70 Personen und auch die Zahl der zur Verfügung gestellten Pferde stieg an. Sportlich stand der Fahrsport weiterhin im Mittelpunkt, doch auch viele neue Entwicklungen und Meilensteine wurden in dieser Zeit ermöglicht. Noch heute profitiert unser Verein von den damals gelegten Grundlagen.

Wichtige Punkte für die weitere Entwicklung von Sektion und Verein bis in die heutige Zeit, waren die infrastrukturellen Verbesserungen in den 80iger Jahren. Zunächst erfolgte 1983 ein Ausbau des Stallkomplexes, bei dem nicht nur der Pferdestall erweitert wurde, sondern auch ein Beschlag- und Blutungsraum, sowie eine Sattel- und Spänekammer hinzu kamen. Vier Jahre später folgte der Bau der Niederoderwitzer Pferdesportanlage.

Bericht zum 30jährigen Bestehen des Sektion 1985 - von Gertraude Schierz

ePaper
Teilen:

Zeitplan Übungsleiterlehrgang 1986 in Quatitz

ePaper
Teilen:

Versorgungsordnung für Sportpferde

ePaper
Teilen:

Weitere Infos zu der Sektion Pferdesport in den 80iger Jahren:

RFZV Niederoderwitz e.V.

Kirchstraße 9

02791 Oderwitz

 

Telefon: +49 173 6784714

pferdesport.oderwitz@gmail.com

Aktuelle Termine:

2017

 

20.05. - Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Pferdesport

02.07. - 3. Oberlausitzer Nachwuchsreiterfest

18.-20.08. - 37.Pferdeleistungsschau

Hier geht´s zum

Nachrichtenarchiv.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RFZV Niederoderwitz e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.